Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Zubereiten: Mascarpone mit Milch, Zucker, Bourbon Vanille-Zucker und der Hälfte des Amarettos in einer Schüssel glatt rühren. Übrigen Amaretto mit Espresso oder Kaffee verrühren. Die Hälfte der Löffelbiskuits in eine flache eckige Auflaufform (etwa 30 x 18 cm) legen, mit der Hälfte der Kaffee-Amaretto-Mischung beträufeln und mit der Hälfte der Mascarponemasse bedecken. Die restlichen Zutaten in gleicher Reihenfolge daraufschichten.

2.
Schritt

Tiramisu in den Kühlschrank stellen und einige Std. durchziehen lassen. Vor dem Servieren die Creme dick mit Kakao bestreuen.
Abwandlung mit Speisequark: Sie können die Hälfte des Mascarpones durch 250 g Speisequark (20% Fett i. Tr.) ersetzen, das spart Kalorien.
Abwandlung für ein Tiramisu mit Pfirsichen: Zusätzlich 1 Dose Pfirsichhälften (Abtropfgew. 470 g) abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Mascarponecreme wie oben angegeben zubereiten. Die Hälfte der Löffelbiskuits in die Form schichten, mit der Hälfte der Kaffee-Amaretto-Mischung beträufeln. Die Hälfte der Pfirsiche darauf legen. Die restlichen Pfirsiche mit den übrigen Zutaten in gleicher Reihenfolge darauf schichten. Tiramisu kalt stellen und vor dem Servieren mit Dr. Oetker Kakao bestreuen.

Zutaten für 6 Portionen

Loading...

Write A Comment