Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

-Den Orangensaft mit dem -likör vermischen. Die Eigelbe mit dem Zucker so lange schaumig rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Die Vanilleschote der Länge nach aufritzen, das Mark mit einem spitzen Messer in die Eicreme schaben und unterrühren. Anschließend den Mascarpone esslöffelweise darunter rühren.

2.
Schritt

-Die Hälfte der Löffelbiskuits in einer großen, rechteckigen Auflaufform auslegen und mit der Hälfte der Orangensaftmischung tränken. Die Hälfte der Mascarpone-Creme darauf geben und glatt streichen. 1 Passionsfrucht halbieren, das Fruchtfleisch mithilfe eines Löffels aus der Schale lösen und auf der Mascarpone-Creme verteilen. Mit den restlichen Löffelbiskuits belegen, diese Lage mit der übrigen Saftmischung tränken und mit der restlichen Mascarpone-Creme bedecken. Die Oberfläche glatt streichen. Die übrigen Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch herauslösen und auf der Creme verteilen.

3.
Schritt

-Das Tiramisu mit Klarsichtfolie abdecken und 2-3 Std. kalt stellen.

4.
Schritt

-Passionsfrucht-Tiramisu aus dem Kühlschrank nehmen und anrichten. Mit weißen Schokospänen und der in feine Streifen geschnittenen Orangenschale bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben und evtl. mit Orangenscheiben sowie Passionsfruchthälften verzieren.

Zutaten für 4 Portionen

Loading...

Write A Comment