Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Eigelb mit einem Rührgerät cremig schlagen. Zucker und Mascarpone dazugeben.

2.
Schritt

Kaffee kochen und mit dem Amaretto in eine flache Schale gießen, so dass die Flüssigkeit etwa 1 cm hoch ist. Anschließend eine Form für das Tiramisu bereitstellen, die tief genug ist um das Tiramisu zu schichten. Nun die Bisquits (mit der Zuckerseite nach oben) zur Hälfte in die Flüssigkeit tunken (nur ganz kurz sonst werden sie matschig) und anschließend den Boden der Form damit auslegen (nur eine Schicht Bisquits).

3.
Schritt

Die Mascarponecreme in drei Teile teilen und die erste auf den Bisquits glatt verstreichen. Nun aufs neue Bisquits in den Kaffee tunken und auf die Mascarponecreme schichten. Nach den Bisquits folgt wieder die Mascarponecreme, dann die letzten Reihe Bisquits. Jetzt den letzten Teil der Mascarponecreme darauf glattstreichen und mit einer feinen Schicht Kakao bestäuben. Nun 6 Stunden lang (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Bon appetit =)

Sehr einfach, sehr lecker…

Zutaten für 10 Portionen

  • Allgemein:






  • 12 Stk.

    Eigelb


  • 200 g

    Zucker




  • 60 St Löffelbisquits

Loading...

Write A Comment