Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 1/3 Zucker einrieseln lassen. Eigelb mit 3 EL heißem Wasser, dem restlichen Zucker und Vanillezucker cremig-schaumig schlagen. Eischnee darauf geben. Mehl mit Speisestärke und 2 TL Backpulver mischen und darüber sieben. Alles locker unterheben.

2.
Schritt

Die Hälfte Teig abnehmen. Kakao mit etwas Backpulver (1 Messerspitze) mischen und darüber sieben. Unter den Teig ziehen. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Erst den dunklen, dann den hellen Teig mit einem Löffel einfüllen. Im vorgeheiz­ten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 25-30 Minuten backen. Boden auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form nehmen.

3.
Schritt

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Fruchtcocktail abtropfen lassen, Saft auffangen. Limette abspülen, Schale abreiben und Saft auspressen. Joghurt mit Zucker, Limettenschale und -saft verrühren. 100 ml Fruchtsaft aus dem Glas erhitzen. Gelatine ausdrücken und im Fruchtsaft auflösen. Gelatine zügig unter den Joghurt rühren. Kühl stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.

4.
Schritt

Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben. Die Früchte locker unterziehen. Tortenboden auf eine Platte setzen und einen Tortenring darum schließen. Die Creme darauf geben. Torte 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zutaten für 12 Portionen



  • 1 EL

    Kakaopulver
  • Für die Joghurtcreme:






  • 12 Bl.

    Gelatine (weiß)




  • 1 Glas Fruchtcocktail




  • 100 ml Fruchtsaft aus dem Glas




  • 1 Bio Limette




  • 750 g Joghurt 0.1% Fett


  • 80 g

    Zucker


  • 250 ml

    Schlagsahne

Loading...

Write A Comment