Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech (ca. 30×40 cm) mit Backpapier auslegen. Die Schokolade schmelzen lassen. Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben und unterrühren. Das Mehl mit dem Kakao und Backpulver sieben und abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Masse rühren. Sollte der Teig zu fest oder zu weich sein, etwas Mehl oder Milch ergänzen. Zum Schluss die Schokolade untermengen und den Teig auf das Blech streichen. Im Ofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

2.
Schritt

Zum Verzieren die Glasur schmelzen lassen. Den Kuchen damit überziehen und mit Süßigkeiten (z.B. Schokolinsen, Zuckerkonfetti, bunter Zucker, …) nach Belieben verzieren. Fest werden lassen und in Stücke schneiden.

Zutaten für 20 Portionen

Loading...

Write A Comment